praxis

In der  chinesischen Medizin geht man davon aus, dass alle Organe und Körperteile durch Energieleitbahnen, den Meridianen, verbunden sind, die von Lebensenergie, Qi, durchströmt werden. Körperliche oder psychische Erkrankungen sind demnach Ausdruck einer Störung im Fluss dieser Lebensenergie.

Lernen von der fernöstlichen Heilkunst

Lernen von der fernöstlichen Heilkunst

Galerie

c8eb0a4a-dc94-434a-9799-440f334e90f8.jpg
9943b055-9614-4610-80cc-0bc5d047890d.jpg
0066ece0-3937-465b-8559-6392de101e4d.jpg
7a393976-138b-4a4e-9772-0cc82a25956d.jpg
bf799117-9093-49b0-aeb7-a0cf8ce79e53.jpg